LEIVTEC XV3 wird Anwalts Liebling

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Technik f√ľr die Messung von Geschwindigkeiten im Stra√üenverkehr immer weiter entwickelt. Nur wenige Hersteller machen die Messungen transparent und nachvollziehbar. Auch die physikalisch-technische Bundesanstalt macht nur selten transparent, was wie funktioniert und berechnet wird. Sie besorgt die f√ľr die Bundesrepublik die technische Pr√ľfung und Zulassung der Ger√§te.

Das machte eine Verteidigung bei Geschwindigkeits√ľbertretungen in den letzten Jahren immer schwieriger. Hinzu kam ein Trend in der Rechtsprechung, die Anforderungen an Beweisantr√§ge immer h√∂her zu schrauben. Viele Betroffene, die den Weg √ľber das Gericht suchten, f√ľhlten sich ungerecht behandelt – und dies m√∂glicherweise nicht zu unrecht.

Die Firma LEIVTEC hatte ihr Geschwindigkeitsmessger√§t XV3 urspr√ľnglich relativ transparent konzipiert. Jedenfalls f√ľr Sachverst√§ndige waren die Messungen anfangs noch recht gut nachvollziehbar und Messfehler erkennbar. Der von einem Messger√§t ausgeworfene Geschwindigkeitswert wird je nach Verfahren aus dutzenden oder tausenden Einzelwerten rechnerisch ermittelt. Liegen die Einzelwerte vor, kann ein Sachverst√§ndiger nachrechnen und so die Messung √ľberpr√ľfen.

Im Zuge eines Updates der Systemsoftware des LEIVTEC XV3 wurden die Einzelmesswerte nicht mehr gespeichert und eine Nachpr√ľfbarkeit erschwert.

Nun hat im vergangenen Jahr eine Arbeitsgruppe aus mehreren unabh√§ngigen Sachverst√§ndigen das Messger√§t eingehend unter die Lupe genommen und teils drastische Messfehler aufgedeckt. (https://www.iqvmt.de/LeivtecXV3.html) Infolge dieser Untersuchungen und einer √Ąnderung der Anleitung zur Auswertung der Messbilder ist es f√ľr Betroffene mit anwaltlicher Unterst√ľtzung (man braucht schon eine Akteneinsicht) wieder sehr viel leichter geworden, die Messungen anzugreifen. Schicken Sie mir Ihre Anh√∂rung zur XV3-Messung einfach zu √ľber https://GibDasDeinemAnwalt.de

Wir k√§mpfen f√ľr Ihr Recht.
Verteidigung, Strafrecht, Corona Virus, CoVid-19, Beratung durch Rechtsanwalt Dils
Rechtsanwalt Tomas Dils
Fachanwalt f√ľr Verkehrsrecht
Anwaltskanzlei Drach & Drach
Bautzen, den 05.02.2021Tomas Dils